Meopta MeoStar R1 4-16×44

1'088.00 CHF

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1010-zf-000380 Kategorien: , , Schlagwort:
Erforderliche Bewilligungen

Das Zielfernrohr wurde vor allem für das sportliche Schiessen und für grosse Entfernungen konstruiert.
Es ist mit einem Parallaxausgleich und Schnellverstelltürmen ausgestattet. Diese erlauben eine schnelle Anpassung an wechselnde Zielentfernungen und Abweichungen bei Seitenwind. Die Schnellverstelltürme besitzen eine Klickratung mit einer Verstellung von 7 mm / 100 m, d. h. 1/4“ / 100 yd oder 1/4 MOA. Die vertikale Skala dient zur
Orientierung, wenn die Absehenverstellung um mehr als 360° verstellt wird.
Die Schnellverstelltürme sind so konstruiert, dass die eingeschossene Einstellung „genullt“ werden und somit als Ausgangsposition für andere Anforderungen dienen kann. Das Zielfernrohr ist üblicherweise mit dem Absehen MILDOT ausgestattet, welches eine relativ genaue Entfernungsbestimmung ermöglicht.
Ausser den für die ganze Meostar R1- Reihe typischen Eigenschaften hat das Modell Tactic zusätzlich folgende Eigenschaften:
• Parallaxausgleich auf aktuelle Entfernung
• aussenliegende Schnellverstelltürme - für die schnelle Einstellung der Höhen- und Seitenkorrektur mit je einer Skala und einem klar definierten hörbaren Klick.
Sie können mit einem Deckel verschlossen werden welche im Lieferumfang des Zielfernrohres enthalten sind.
Auf Bestellung auch mit der Oberfl äche - silber – lieferbar. Anwendung des MIL-DOT Absehens. Die an dem Absehenfaden befindlichen Punkte markieren den Winkel 1 m / 100 m, d.h. 1 Milliradiant. Im militärischen Sprachgebrauch wird dieser Winkel als 1 mil (gon) bezeichnet.
Die Entfernung des Zieles wird durch die einfache Formel D = 1000 x H / h berechnet. Dabei bezeichnet H = die tatsächliche Zielhöhe in Meter und h = die Winkelhöhe in Skalenwerten. Für die genaue Ermittlung der Entfernung ist es also notwendig, die tatsächliche Zielhöhe möglichst exakt zu kennen oder abzuschätzen. Bei der abzuschätzenden Höhe des Rumpfes eines erwachsenen Rehbockes von 0,5 m und bei seiner Stellung im Absehen gemäss Bild wird die Entfernung folgendermaßen berechnet: D = 1000 x 0,5 / 6 = 83 m.
Zur Beachtung! Die oben angegebene Methode der Entfernungsbestimmung ergibt richtige Ergebnisse nur bei Einstellung des Zielfernrohres auf maximale Vergrößerung, d. h. 16x!

Zusätzliche Information

Marke

Anwenden

Farbe

Vergrösserung

Freier Objektivdurchmesser Ø

Austrittspuppilen Ø mm

Sehefeld auf 100m in m

Absehen

, ,

Beleuchtetes Absehen

Absehenebene

Mittelrohrdurchmesser Ø (mm)

Verstellbereich Höhe

Verstellbereich Seite

Montageart

Sehfeldwinkel°

077 512 81 57
0
0
Warenkorb
Der Warenkorb ist leerZum Shop
Versandkosten berechnen