Xeye E6+ V2 Thermal

• NETD, 50mk
• Bildfrequenz, Hz50
• Sichtfeld 12.5°×10.0°
• Display 1280×960 LCOS
• max. Betriebsdauer der Batterie 6
• Eingebauter Speicher 16 GB
• Dimension, 188×65×64mm
• Detektionsbereich, 1818m

2'899.00 CHF

Artikelnummer: 1520-w000043 Kategorien: , , Schlagwort:
Erforderliche Bewilligungen

Das Xeye E6+ V2 Wärmebildgerät ist mit neuster Sensortechnik ausgerüstet. Der 12um Sensor generiert scharfe und kontrastreiche Bilder bis zu einer Distanz von 1818m. Durch den neuartigen stromsparenden Ceramic Sensor ist die Kamera in der Lage bis zu 5 Stunden kontinuierlich betrieben zu werden. Mit einer 2.1-fachen Vergrösserung ermöglicht dieses Gerät die Beobachtung auf weite Distanzen. Die feine und präzise optische Fokussierung bringt die hohe Auflösung des Sensors zur Geltung und macht in der Anwendung Freude.

Die neue E6 + V3 Wärmebildkamera von IRAY

Mit dem neuen 12µm Detektor, einem geringeren Stromverbrauch und multifunktionalen Funktionen können Sie das Unsichtbare sichtbar machen.
12µm Keramik-Detektor
Die E6+ V3 ist mit einem neuen keramisch gekapselten Detektor ausgestattet. Dieser ist leichter, stromsparender und langlebiger.
Hohe Bildqualität

Die E6+ V3 ist mit einem von IRay entwickelten Hochleistungs-Vox-Detektor ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht, hochdetaillierte Wärmebilder zu erhalten. Die Auflösung beträgt 640x512px.

HD Micro Display

Die E6+ V2 beinhaltet einen hochauflösenden 1280×960-LCOS Bildschirm, der gestochen scharfe Bilder und mit kontraststarken Farben bietet.

Lange Erkennungsreichweite

Die E6+ V3 in der Lage, ein durchschnittliches Ziel in menschlicher Grösse auf eine Entfernung von bis zu 1818 m in völliger Dunkelheit zu erkennen.

Standby-Funktion

Um die Beobachtung vorübergehend zu unterbrechen, kann der Benutzer die Standby-Funktion nutzen. Sie sorgt für die notwendige Tarnung (kein Licht dringt aus dem Okular des Gerätes auf das Gesicht) sowie für den schnellen Start der Kamera und Beobachtung.

Stadiometrischer Entfernungsmesser

Basierend auf den geschätzten Höhen der Ziele (Tiere) kann der Anwender mit dem eingebauten stadiametrischen Entfernungsmesser schnell und einfach die ungefähre Entfernung zum Ziel ermitteln.
Verfolgung von heißen Zielen

Verfolgen Sie die heißeste Stelle auf dem ganzen Wärmebild automatisch und entdecken Sie das Ziel schnell. Der Hotspotpunkt wandert automatisch immer an den heissesten Punkt. Dies ist vor allem bei der Nachsuche optimal, wenn im Gebüsch nur wenige Pixel vom Tier zu sehen sind.

Eingebauter Videorekorder und WiFi-Verbindung
Das Monokular hat einen eingebauten Speicher mit 16 GB für die Speicherung der aufgenommenen Standbilder und Videoaufnahmen sowie ein WiFi-Modul welches 4 Verbindungen gleichzeitig ermöglicht.

Zusätzliche Information

Marke

Modell

Anwendung

Farbe

Pixelgrösse

Optische Vergrösserung

Blickwinkel

Digitale Vergrösserung

Sensitivität

081 733 22 11
0
0
Warenkorb
Der Warenkorb ist leerZum Shop