Anschütz 1771 G Lochschaft – .223 Rem.

2'495.00 CHF

Artikelnummer: 4F555E36 Kategorien: , , Schlagwort:

Erforderliche Bewilligungen

Pass / ID:
Zum Erwerb muss eine gültige ID oder Pass vorgelegt werden. Mit einer B-Aufenthaltsbewilligung benötigen Sie in jedem Fall einen Waffenerwerbsschein.

Bei diesem System erfolgt die Verriegelung über einen einreihigen Drei-Warzen-Verschluss (1x3) im Lauf, der Öffnungswinkel der Kammer beträgt ebenfalls 60°. Der Schlossgang ist ausserordentlich weich und leichtgängig.

Die Verschlusshülse ist mit einer Picatinny Schiene für individuelle Fernrohrmontagen versehen.

Der einteilige Schlagbolzen verfügt über eine Anschlagfläche, um Beschädigungen beim leeren Abschlagen zu vermeiden.
Der Verriegelungsmechanismus verfügt über Gasentlastungsbohrungen, welche das im Falle eines Zündhütchendurchbläsers oder Bodenreissers austretende Gas zuverlässig seitlich aus der Waffe ableiten.

Die seit über 20 Jahren bewährte, seitlich rechts liegende, auf die Abzugsklinke wirkende Schiebe Abzugssicherung sorgt für optimale Sicherheit. Die Verschlusskammer kann auch im gesicherten Zustand geöffnet werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, im gesicherten Zustand die Waffe zu entladen.

Zusätzliche Information

Hersteller

Filtereinstellung Kaliber

Gewicht

Abzug Typ

Oberfläche Lauf

Laufgewinde

Laufmündungs Ø

Abzugsgewicht

Schaftmaterial

Schaftbezeichnung

Gesamtlänge

Dralllänge

Ausführung

081 733 22 11
0
0
Warenkorb
Der Warenkorb ist leerZum Shop